Bündnis gegen Rechtsextremismus e.V.

Veranstaltungen

Termin: Die "Identitäre" Bewegung und ihre (wahren) Ziele


Vortrag und Lesung mit Gerd Bücker

Alle Infos unter folgendem Link: www.bad-nenndorf-ist-bunt.de

Diesen Artikel bookmarken bei ...

9. November: Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht


Am 09. November findet in der Kurhausstraße eine Gedenkveranstaltung für die Opfer der Reichspogromnacht statt.



Wo: Mahnmal, Kurhausstr.

Wann: 15:30 Uhr


In Bad Nenndorf wird am Mittwoch, 9.11.16 um 15.30 Uhr in der Kurhausstraße am Mahnmal für die im Faschismus verfolgten und getöteten Juden eine Gedenkfeier anlässlich der Novemberpogrome 1938 stattfinden.

In Zeiten von wachsendem Rassismus und Nationalismus ist es wichtig und notwendig, den Blick zurück in unsere Vergangenheit zwischen 1933 und 1945 zu wenden. Wie war es möglich, dass Nachbarn, Arbeitskollegen, Sportkameraden und Mitbürger applaudierten oder wegschauten, als Synagogen angezündet, jüdische Geschäfte geplündert und Juden öffentlich verprügelt und getötet wurden? Was hat zu diesem Verlust an Mitmenschlichkeit und Solidarität geführt? Was geschieht mit einer Gesellschaft, in der unverhohlen Hass gepredigt wird und die Sündenböcke für alle Probleme schon ausgemacht sind?

Wir wollen Antworten auf diese und ähnliche Fragen geben und derer gedenken, die dem Hass der Faschisten und ihrer Mitläufer zum Opfer fielen.

Redner/innen der Jüdischen Gemeinde Bad Nenndorf, der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden, der Stadt und Samtgemeinde, des Gymnasiums und vom Bündnis gegen Rechtsextremismus "Bad Nenndorf ist bunt" sowie ein Chor der CJD-Schule Schlaffhorst-Andersen gestalten die Gedenkfeier.

Bei Regen findet die Veranstaltung unter dem nahe gelegenen Vordach der Phönix Kurlichtspiele statt.

Alle Bürger/innen der Stadt und Samtgemeinde sind herzlich eingeladen!




Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu dieser Veranstaltung keinen Zutritt!

Diesen Artikel bookmarken bei ...

11. Internationales Kulturfest 2016




Wir möchten einfach Danke sagen!

Das diesjährige Kulturfest war wieder voller schöner Begegnungen und Gespräche. Das bunte Programm vor und auf der Bühne, die internationalen kulinarischen Spezialitäten und das Kuchenbuffet haben ebenso zum Gelingen beigetragen, wie das Kinderschminken, die T-Shirt- Malaktion, das Kirchenmobil, unser legendäres Tipi, die Hüpfburg, Spieletonnen und die Infostände. Es herrschte rundherum eine gelöste Stimmung, und auch das Wetter war passend zum fröhlichen Geist, der jedes Jahr an der Muschel zu spüren ist.

Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Akteuren vor und auf der Bühne, bei allen Teilnehmer/innen an den Infotischen und Essensständen, bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die im Hintergrund zum Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben und nicht zuletzt bei der Vorbereitungsgruppe aus den Reihen der Mitglieder des Bündnisses bedanken! Ihr alle habt diesen Tag zu einem ganz besonderen Erlebenis werden lassen!

Ebenso danken wir der Skigemeinschaft Nordschaumburg für die gelungene Zusammenarbeit und last but not least, danken wir natürlich allen Besucherinnen und Besuchern!

Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr.


BN, 14.6.2016
Vorstand "Bad Nenndorf ist bunt"

Jürgen Uebel
Birgit Kramp
Thomas Winkler


P.S.: Unsere Bildergalerie wird in den kommenden Tag noch erweitert.


kulturfest-2016
kulturfest-2016
kulturfest-2016
kulturfest-2016
kulturfest-2016
kulturfest-2016
kulturfest-2016
kulturfest-2016
kulturfest-2016



Diesen Artikel bookmarken bei ...

Internationales Kulturfest



Termin:

11. Internationales Kulturfest "Bad Nenndorf ist bunt"

Am 11.6.2016 ist es wieder soweit: Im Kurpark findet ab 14 Uhr das 11. Internationale Kulturfest "Bad Nenndorf ist bunt" statt. Nach dem großen Jubiläumsfest im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr ein großer Reigen an verschiedensten kulturellen Darbietungen und kulinarischen Köstlichkeiten geboten.

Durch die Veranstaltung führen die bekannten Radiomoderatoren Andreas Kuhnt und Uli Kniep, ab 15:50 werden Grußworte vom Schirmherr Landrat Jörg Farr, dem Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt und der Bürgermeisterin Gudrun Olk gesprochen.

Das Fest soll das Miteinander unterschiedlicher Kulturen und die Offenheit im gegenseitigen Umgang fördern. Dazu wird ein breites Angebot an spielerischen, sportlichen und künstlerischen Aktivitäten zum Mitmachen stattfinden, das sich an alle Altersgruppen und insbesondere auch an Kinder und Jugenliche richtet.

Vielfältige leckerste Speisen und Getränke werden nicht nur die jüngeren Besucher des Festes ansprechen.

Um 16 Uhr (Kinder) und um 18 Uhr (Erwachsene) werden die Siegerehrungen zum parallel zum Fest stattfindenden Kurparklauf vorgenommen.

Der Nachmittag wird musikalisch eingeleitet vom Pannonia Kurorchester, dann folgen Kinder-und Jugendtanz vom VfL Bad Nenndorf, Tanzvorführungen der Tanzschule Mark Rudi, Darbietungen des Alevitischen Kulturzentrums Stadthagen und nach den Grußworten ein besonderer Chorgesang. Die Überleitung zum Abendprogramm wird ab 17 Uhr die begeisternde Bigband des Gymnasium Bad Nenndorfs übernehmen.

Ab 18.45 Uhr heizt Barsinghausens Rockformation "Rough Silk" musikalisch ein, die bereits mit Musikgrößen wie Deep Purple und Bob Geldof zusammengearbeitet hat.

Zum Abschluss wird von 20.30 bis 22 Uhr die Bad Nenndorfer Band "The New Brand Splendid" den Kurpark in einen Hexenkessel verwandeln. Wer sitzen bleibt ist selber schuld.

Jeder ist herzlich willkommen, einen eigenen Info-Stand anzumelden, und kann dies mit einer Email an die Adresse info@bad-nenndorf-ist-bunt.com tun.

Die Veranstalter behalten sich vor, Neonazis und Anhänger rechtsradikaler Organisationen sowie Menschen, die gegen die Platzordnung verstoßen, von der Veranstaltung auszuschließen.



Weitere Infos:

Hier noch einmal der Bericht der Schaumburger Nachrichten aus dem vergangenen Jahr.

Schaumburger Nachrichten: Als es Bad Nenndorf zu bunt wurde



Kulturfest 2014



Diesen Artikel bookmarken bei ...

Veranstaltungen: Informationsabend zum Thema "Sprachkurs für Willkommene"


Ein Informationsabend zum Thema "Sprachkurs für Willkommene" (Flüchtlinge in Bad Nenndorf) findet am 10.02.16, um 19:00 Uhr im Haus der Begegnung in Bad Nenndorf statt.




Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu diesen Veranstaltungen keinen Zutritt!

Diesen Artikel bookmarken bei ...

Veranstaltungen: Benefizkonzert der Schlaffhorst Andersen Schule

Das Benefizkonzert der Schlaffhorst Andersen Schule zu Gunsten des "Sprachkurs für Willkommene" findet am 23.01.16, um 17:00 Uhr in der St.Godehardi Kirche, Bad Nenndorf statt.



Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu diesen Veranstaltungen keinen Zutritt!

Diesen Artikel bookmarken bei ...

Gefährliche Bürger - Buchlesung und Diskussion mit Christoph Giesa


Mittwoch 27.01.2016, 19:00 Uhr
Parkhotel, Bahnhofstraße 22
Bad Nenndorf


Die Strategien der neuen Rechten

Die Ideen rechter Scharfmacher sind bereits viel weiter in die bürgerliche Mitte eingesickert, als man glauben möchte. Sprache und Argumentationsmuster erinnern immer öfter an Zeiten, die man längst überwunden glaubte.

Die Pegida-Märsche in vielen Städten, der Aufstieg der AfD und die Bestsellererfolge von Populisten wie Thilo Sarrazin und Akif Pirinçci sind die augenfälligen Beweise: Es ist wieder salonfähig geworden, offen Ressentiments gegen Minderheiten zu schüren. Neue rechte Kräfte nutzen sehr erfolgreich bürgerliche Deckmäntelchen und eine vermeintlich gemäßigte Sprache, um den wachsenden Hass gezielt auf die Schwächsten zu lenken: Ausländer und Homosexuelle, aber auch Muslime und Juden sind längst wieder ins Fadenkreuz der selbsternannten Kämpfer gegen die »political correctness« geraten.

Liane Bednarz und Christoph Giesa wollen diesem Treiben nicht länger zusehen, sondern ihm mit guten Argumenten Einhalt gebieten. Sie analysieren, wie die "neue Rechte" arbeitet, welche Strategien und welche Politik sie verfolgt - und zeigen was die Gesellschaft dagegen tun kann.


Liane Bednarz, arbeitet als Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Mergers &
Acquisitions. Daneben ist sie publizistisch tätig und wurde 2013 mit dem Feuilletonpreis »Goldener Maulwurf« ausgezeichnet. Sie lebt in München.

Christoph Giesa, ist Publizist und Strategieberater. Sein Schwerpunkt liegt auf gesellschaftlichen Veränderungen und deren Auswirkungen auf Wirtschaft und Politik. Zuletzt erschien 2014 bei Hanser sein Buch New Business Order (zusammen mit Lena Schiller Clausen). Er lebt in Hamburg.


Weitere Infos:

Video: Regeln der rechten Rhetorik
06.09.15 | 04:54 Min. | Verfügbar bis 06.03.2016

Als "Viehzeug" und "Dreckspack" werden Flüchtlinge im Netz diffamiert. Das menschenverachtende Vokabular der NS-Zeit hat Konjunktur. Wo ist der Ursprung dieser hetzerischen Wortwahl, und wer sorgt dafür, dass sie verbreitet wird?

Video: Regeln der rechten Rhetorik




Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu diesen Veranstaltungen keinen Zutritt!


Diesen Artikel bookmarken bei ...

Veranstaltungshinweis: Szenische Lesung ?Ein Morgen vor Lampedusa?


Weitere Infos:

Webseite der Arbeitsgruppe "Unser Herz schlägt auf Lampedusa"




Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu diesen Veranstaltungen keinen Zutritt!

Diesen Artikel bookmarken bei ...

Anreise und Stadtplan:

Anfahrt mit dem PKW: Bitte rechtzeitig losfahren - es wird etliche Kontrollen rings um Bad Nenndorf geben, das kann zu Verzögerungen bei der Anfahrt führen!


Anfahrt von Westen her:
Wer aus westlicher Richtung zum Gottesdienst und/oder zur Kundgebung/Demo möchte, sollte die Bahnhofstraße südlich umgehen (Rodenberger Allee-Parkstraße-Promenade) oder über die Buchenallee kommen.

Ein Kreuzen der Bahnhofstraße zwischen Bahnhof und Landgrafenklinik/ Wincklerbad wird kaum möglich sein!



Anfahrt von Osten aus Hannover:

A2 oder B 65 fahren. Nach Autobahnabfahrt Bad Nenndorf, an der ersten Ampelkreuzung (Baumarkt Hellweg) rechts abbiegen, über die nächste Ampel geradeaus und die erste Straße (Buchenallee) links abbiegen. Oder noch etwas weiterfahren und die erste Einfahrt in den Ort nutzen (die zweite Möglichkeit nach der Ampelkreuzung links abbiegen.) Es gibt allerdings nur wenige Parkmöglichkeiten an der Hauptstraße (Ecke Bayern Stadl / ev. Kirche). Ein paar Meter weiter, kann aber links auf den Penny Parkplatz eingebogen werden.

Aus Wunstorf / Haste:
Auf der 442 bis zur Ortseingang Bad Nenndorf in die Hauptstraße einbiegen und dann weiter siehe oben.
Ebenfalls möglich ist die Einfahrt ins Industriegebiet (442; vor dem Bahnübergang BN) und dann bis zur Bornstraße.



Anreise mit der Bahn:
Der frühe Vogel fängt den Wurm! Bitte spätestens bis ca. 9.30 Uhr in Bad Nenndorf am Bahnhof sein. Dann über die Bornstraße, Kreuzstraße, Horster Straße zur Kurhausstraße (ca.15 Minuten). Der Gedenkstein, neben dem die Kundgebung stattfindet, befindet sich im oberen Teil der Kurhausstraße.

Um 9 Uhr beginnt der ökumenische Gottesdienst in der Kurmuschel (auf der Esplanade) - ca. 200 Meter vom Gedenkstein entfernt. Um 10.30 Uhr beginnt am Gedenkstein in der Kurhausstraße die Auftaktkundgebung.



Bei Fragen am Anreisetag empfehlen wir das von der Polizei eingerichtete Bürgertelefon, das unter der Telefonnummer 05723/9461-222 von 08:00 bis ca. 16:00 Uhr zu erreichen ist.




Stadtplan



Größere Kartenansicht

Wenn Sie auf "Größere Kartenansicht" klicken, gelangen Sie direkt zur Karte von Bad Nendorf auf Google Maps.

Routenplaner:

wegplaner.de

maps.google.de

falk.de

map24.com




Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu dieser Veranstaltung keinen Zutritt!


Diesen Artikel bookmarken bei ...

10. Internationales Kulturfest am Samstag, den 13.06.2015






Weitere Infos:

Pressetext zum 10. Internationalen Kulturfest in Bad Nenndorf am Samstag, 13.6.15! 

Beginn:14 Uhr, Ende: 22 Uhr


Das 10. Jubiläum des Internationalen Kulturfestes ?Bad Nenndorf ist bunt? steht bevor!
Traditionell beginnt der Nachmittag um 14 Uhr mit dem Pannonia-Kurorchester. Ab 14.30 Uhr werden verschiedene Tanzdarbietungen von Kindern und Jugendlichen des VfL Bad Nenndorf und der Tanzschule Mark Rudi aus Rodenberg vorgestellt. Die Saz-Gruppe des alevitischen Kulturzentrums Schaumburg, ein Chor der CJD-Schule Schlaffhorst-Andersen sowie die Sängerin Cora Bromund gestalten den Nachmittag bis 15.45 Uhr. Es folgen Grußworte des Schirmherren Landrat Jörg Farr sowie der Bürgermeisterin Frau Olk und des Samtgemeindebürgermeisters Mike Schmidt. Ab 16 Uhr wird die Kinder-Siegerehrung des gleichzeitig stattfindenden Kurparklaufes der Schigemeinschaft Nordschaumburg auf der Bühne vorgenommen. Um 16.45 Uhr tritt Heiko Kamann mit seiner Band auf, und nach einem Auftritt der Cheerleader des VfL Bad Nenndorf um 17.15 Uhr folgen ab 17.25 Uhr ?Die Räte? , eine Lehrerband des Gymnasiums Bad Nenndorf. Nach der Siegerehrung der erwachsenen Läufer ab 18 Uhr wird es ab 18.30 Uhr ska-punkig mit den Lokalmatadoren ?Bad Nenndorf Boys?.
Ab 20.15 Uhr heizt das 11-köpfige Salsa-Orchester ?Havana? den Besuchern ein, bis um 22 Uhr der Vorhang fällt. Der bekannte Radio-Moderator Andreas Kuhnt führt durch das Programm.

Natürlich gibt es wie immer ein breites kulinarisches Angebot ? türkische, jüdische und italienische Spezialitäten, sowie ein Kuchenbuffet, für das gerne noch Kuchenspenden entgegengenommen werden (bitte absprechen mit Frau Börner, Tel. 0179-2313698) und die beliebte Waffelbäckerei der IGS Rodenberg. Kalte und warme Getränke sowie die Cocktailbar der ?Bodega? sorgen dafür, daß niemand durstig bleibt. Alles wird zu zivilen Preisen angeboten, und der Eintritt ist frei!

Für Kinder stehen das Spielmobil und eine Hüpfburg bereit, und auch die bewährte T-Shirt-Malaktion wird wieder stattfinden.

An Infotischen vieler engagierter Gruppen wird es Gelegenheit geben, sich zu informieren und auszutauschen, zB über die Aktivitäten gegen den bevorstehenden Naziaufmarsch in Bad Nenndorf am 1.8.15.

Das 10. Internationale Kulturfest ?Bad Nenndorf ist bunt? ist Teil der Aktion ?Schaumburg ist bunt? und kann nur durch die Mithilfe und Unterstützung vieler Menschen und Institutionen stattfinden, die eines gemeinsam haben: den Wunsch nach einer friedlichen Welt ohne Rassismus und Ausgrenzung, ohne Unterdrückung, Terror und Gewalt. Wir stehen ein für ein friedliches Miteinander aller Kulturen, Hautfarben und Völker, für eine bunte Welt, für ein buntes Bad Nenndorf.

Jingle Kulturfest 1.mp3

Jingle Kulturfest 2.mp3


Explosiver Salsa-Cocktail am 13. Juni:

HAVANA zündet großes
afro-kubanisches Feuer

Elfköpfiges Orchester bei ?Bad Nenndorf ist bunt?


BAD NENNDORF. Afro-kubanisches Feuer lodert im Raum, wenn HAVANA sein Latin-Programm der Superlative präsentiert. Seit 33 Jahren ist das elfköpfige Orchester der Inbegriff für explosive Salsa. In mehr als 1.000 Konzerten in Deutschland und dem benachbarten Ausland machte HAVANA seinem Titel ?Aushängeschild in Sachen scharfe Musik? alle Ehre. Der Salsa-Cocktail der Band um den Pianisten und Komponisten Kurt Klose ist am Samstag, 13. Juni, ab 20 Uhr beim Kulturfest ?Bad Nenndorf ist bunt? zu hören.

HAVANA reißt alle Kanäle eines anspruchsvollen, supertanzbaren Salsa-Feuerwerks auf: Brodelnde Perkussion korrespondiert mit der fetzigen Bläser-Section und einem starken Fundament aus Bass, Piano und Gitarre. Darüber legen sich die Stimmen des exzellenten Vokaltrios. Die Mixtur aus Mambo, Rumba, Chachacha, Bolero, Bomba, Plena und Latin-Soul wird auf bisher sieben Alben hautnah dokumentiert.

?Da war mehr Adrenalin drin, als man in ein paar aufgekratzten Nächten verbrauchen kann,? beschrieb eine deutsche Tageszeitung ein HAVANA-Konzert. Und ?Vorsicht! HAVANA ist ansteckend? titelte ein anderes Blatt.

HAVANA spielt mit GUILLERMO VALENCIA (Gesang), SABINE WUCHER- PFENNIG (Gesang), URBAN BEYER (Trompete, Gesang), DANIEL ZEINOUN (Trompete), HEIKO BIERMANN (Altsax, Querflöte, Piccolo), DETLEF LANDECK (Posaune), GUNNAR HOFMANN (Gitarre), KURT KLOSE (Piano), SEBASTIAN HOFFMANN (Bass), JOHANNES DOLL (Schlagzeug, Timbales) und GERT WOYCZECHOWSKI (Congas, Percussion).
www.havana-salsaband.de

Diskographie:
HAVANA ?Live? (1985)
HAVANA ?Palitos? (1988)
HAVANA ?Salsa Konfekt? (1989)
HAVANA ?Fiesta Pa Ti? (1991)
HAVANA ?Rio Ara? (1994)
HAVANA ?Colores del amor" (1999)
HAVANA ?Vamos a ver? (2002)



Anfahrt:
Text zur Anfahrt: Besucher kommen zu Fuß aus allen Richtungen zur Esplanade (unterhalb der Promenade), wo das Kulturfest stattfindet. Künstler und Standbetreiber können nur auf dem einzigen befahrbaren Weg über die Parkstraße dorthin gelangen. Wer Schweres zu transportieren hat, kann auf diesem Weg ( siehe Grafik) in den Kurpark fahren, ausladen und sofort wieder herausfahren. Wenn möglich, schon in der Parkstraße oder auf dem Agnes-Miegel-Platz parken und den Rest laufen. Achtung: Wegen des gleichzeitig stattfindenden Kurpark-Laufes ist ab 13.00 Uhr mit Behinderungen bei der Anfahrt zu rechnen (die Route führt um den gesamten Festplatz herum). Also bitte rechtzeitig zum Aufbauen da sein und genügend Zeit für die Anfahrt mitbringen!




Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu diesen Veranstaltungen keinen Zutritt!

Diesen Artikel bookmarken bei ...

7 SEO, Dog Pictures, Dog Photos, Puppy Pictures, Puppy Photos