Bündnis gegen Rechtsextremismus e.V.

Demonstration

Gratulation

Uns hat noch eine Gratulation erreicht. Vielen Dank dafür! :)

"Rainer Thiemann dankt allen Bad Nenndorfern Antifaschisten für eine beispielhafte Haltung, die hoffentlich eine SIGNALWIRKUNG hat und MUT macht, sich für Demokratie, Mitmenschlichkeit und vor allem für eine Gesellschaft zu engagieren, die soziale Gerechtigkeit mit politischer Emanzipation verbindet und die Menschen zu Engagement ermutigt.

Ich werde dieses Beispiel weiterverbreiten.

Mfg
Rainer Thiemann"

Diesen Artikel bookmarken bei ...

6. August 2016: Nazis entgegentreten! Bunt statt braun.



Naziaufmarsch ersatzlos gestrichen!




Am Samstag, 6.8.2016 wird es in Bad Nenndorf keinen sogenannten "Trauermarsch" von Neonazis geben. Nicht etwa, weil er verboten wurde oder die Anführer alle gleichzeitig verhaftet wurden.


Sondern weil sie es zum ersten Mal nach 2006 einfach nicht mehr schaffen, ausreichend viele "Volksgenossen" zu ihrer jährlichen Propagandaveranstaltung nach Bad Nenndorf zu karren, sie wegen blockierter Züge von Haste aus zu Fuß durch die Feldmark zu schicken , um sich anschließend staubig und verschwitzt auf der Bahnhofstraße veralbern und beschimpfen zu lassen.

Auch Nazis stimmen mit den Füßen ab, und hier sagen sie ganz klar:
Bad Nenndorf - Nein Danke!


Eine gute Entscheidung, wir fühlen uns geehrt und geschmeichelt.


Naziaufmarsch ersatzlos gestrichen - zumindest mal für dieses Jahr! Wie schön!!

Das wollen wir natürlich mit Allen feiern, die sich in den vergangenen Jahren an den Protesten beteiligt und uns unterstützt haben. Und auch mit Allen, die noch nicht dabei waren.

Daher also: Pflichttermin!


Bereits am Freitag, 5.8. treffen wir uns um 14 Uhr am Wincklerbad, um den Bereich dort richtig bunt zu gestalten und zu schmücken. Dabei können wir Hilfe gut gebrauchen!


Los geht's dann am Samstag um 9 Uhr mit dem Ökumenischen Gottesdienst in der Kurmuschel. Es folgt eine Kundgebung ab 10.30 Uhr am Mahnmal in der Kurhausstraße, dann geht unsere Demo über Kurhausstraße-Bahnhofstraße zum Wincklerbad. Dort wird es gegen 12.30 Uhr eine kurze Abschlusskundgebung geben, und dann startet unser angemeldetes Straßenfest zwischen Wincklerbad und Parkhotel mit einigen Überraschungen. Protest und Fest!


Wir freuen uns auf viele bunte und friedliche Gäste!


Bad Nenndorf ist bunt e.V. - Bündnis gegen Rechtsextremismus



Einladung-BNib-6-8-2016

Einladung als PDF: Einladung 6.8.2016 neu.pdf





Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu dieser Veranstaltung keinen Zutritt!

Diesen Artikel bookmarken bei ...

Web-Album Ortsschild: Spendenlauf statt Trauermarsch

Unsere Seite wird gerade umgebaut, deshalb finden Sie das Web-Album Ortsschild unter folgendem Link:

Web-Album Ortsschild: Spendenlauf statt Trauermarsch

Diesen Artikel bookmarken bei ...

Anreise und Stadtplan:

Anfahrt mit dem PKW: Bitte rechtzeitig losfahren - es wird etliche Kontrollen rings um Bad Nenndorf geben, das kann zu Verzögerungen bei der Anfahrt führen!


Anfahrt von Westen her:
Wer aus westlicher Richtung zum Gottesdienst und/oder zur Kundgebung/Demo möchte, sollte die Bahnhofstraße südlich umgehen (Rodenberger Allee-Parkstraße-Promenade) oder über die Buchenallee kommen.

Ein Kreuzen der Bahnhofstraße zwischen Bahnhof und Landgrafenklinik/ Wincklerbad wird kaum möglich sein!



Anfahrt von Osten aus Hannover:

A2 oder B 65 fahren. Nach Autobahnabfahrt Bad Nenndorf, an der ersten Ampelkreuzung (Baumarkt Hellweg) rechts abbiegen, über die nächste Ampel geradeaus und die erste Straße (Buchenallee) links abbiegen. Oder noch etwas weiterfahren und die erste Einfahrt in den Ort nutzen (die zweite Möglichkeit nach der Ampelkreuzung links abbiegen.) Es gibt allerdings nur wenige Parkmöglichkeiten an der Hauptstraße (Ecke Bayern Stadl / ev. Kirche). Ein paar Meter weiter, kann aber links auf den Penny Parkplatz eingebogen werden.

Aus Wunstorf / Haste:
Auf der 442 bis zur Ortseingang Bad Nenndorf in die Hauptstraße einbiegen und dann weiter siehe oben.
Ebenfalls möglich ist die Einfahrt ins Industriegebiet (442; vor dem Bahnübergang BN) und dann bis zur Bornstraße.



Anreise mit der Bahn:
Der frühe Vogel fängt den Wurm! Bitte spätestens bis ca. 9.30 Uhr in Bad Nenndorf am Bahnhof sein. Dann über die Bornstraße, Kreuzstraße, Horster Straße zur Kurhausstraße (ca.15 Minuten). Der Gedenkstein, neben dem die Kundgebung stattfindet, befindet sich im oberen Teil der Kurhausstraße.

Um 9 Uhr beginnt der ökumenische Gottesdienst in der Kurmuschel (auf der Esplanade) - ca. 200 Meter vom Gedenkstein entfernt. Um 10.30 Uhr beginnt am Gedenkstein in der Kurhausstraße die Auftaktkundgebung.



Bei Fragen am Anreisetag empfehlen wir das von der Polizei eingerichtete Bürgertelefon, das unter der Telefonnummer 05723/9461-222 von 08:00 bis ca. 16:00 Uhr zu erreichen ist.




Stadtplan



Größere Kartenansicht

Wenn Sie auf "Größere Kartenansicht" klicken, gelangen Sie direkt zur Karte von Bad Nendorf auf Google Maps.

Routenplaner:

wegplaner.de

maps.google.de

falk.de

map24.com




Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu dieser Veranstaltung keinen Zutritt!


Diesen Artikel bookmarken bei ...

Exit Aktion "Rechts gegen Rechts" in Bad Nenndorf


In diesem Jahr werden wir während unserer Gegendemonstration von der Aussteigerorganisation Exit Unterstützung bekommen.

#RechtsgegenRechts in Bad Nenndorf 2015 [Trailer]



"Am 01. August 2015 wollen in Bad Nenndorf wieder Neonazis in einem ?Trauermarsch? durch die Straßen ziehen. Doch die Stadt wehrt sich. Hier gilt für Nazis: Abmarsch - und zwar schnell! Geht das nicht zügig, wird jede Minute ihres Aufenthaltes in Bad Nenndorf zur Strafminute ?umgemünzt?. So wird der ?Trauermarsch? zum Spendenlauf: Unter dem Motto ?Rechts gegen Rechts? demonstrieren Neonazis gegen sich selbst. Mit jeder versilberten Strafminute unterstützen sie tatkräftig den Ausstieg aus der eigenen Szene. Wer bleibt, verliert!

Zum 10. Mal rufen Neonazis am ersten Augustwochenende zum ?Trauermarsch? durch die Kleinstadt westlich von Hannover auf und von Anfang an setzt sich Bad Nenndorf kreativ zur Wehr. Bad Nenndorf stellt dem alljährlichen revisionistischen Aufmarsch einen fröhlich-bunt geschmückten Ort und lauten Protest sowie vielfältige Widerstandsformen entgegen.

In diesem Jahr kommt zu den verschiedenen Protestaktionen der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands hinzu: Rechts gegen Rechts.

Nach Wunsiedel heißt es nun auch in Bad Nenndorf: ?Marschieren und spendieren?. Für die passende Atmosphäre werden Plakate, Banner und Bodenmarkierungen an der Demonstrationsstrecke angebracht, die die Route durch motivierende Sprüche und typische Wettlaufelemente, wie Start- und Ziel-Linien, optisch in eine sportliche Spendenveranstaltung verwandeln. Sprüche wie ?National und freigiebig!? oder ?Endspurt statt Endsieg? werden die Demonstranten zum Laufen animieren ? denn das ist die eigentliche Idee:
Für jede Minute unerwünschter Aufenthaltszeit in Bad Nenndorf werden 10 Euro, von Bürger_innen und Unternehmen aus Bad Nenndorf, für die Entfernung von rechtsextremen Tattoos gespendet.

Das bedeutet: pro 1 Minute = 10 Euro = 1 cm² Cover Up. Das sind bei ca. drei Stunden Laufzeit fast 2 m² rechtsextreme Tattoos, die gecovert werden können. Die Neonazis unterstützen dabei unfreiwillig das Projekt ex-it Tattooentfernung der Initiative EXIT-Deutschland.

Das Projekt hat das Ziel, Personen, die aus der rechtsextremen Szene ausgestiegen sind, durch die Entfernung ihrer politischen Tätowierungen eine sichtbare Dimension ihres Ausstiegs zu ermöglichen, die in vielen Fällen auch dringend notwendig ist. Hierzu will EXIT ein bundesweites Netzwerk an Tattoo-Studios etablieren, an die die Betroffenen sich vertrauensvoll wenden können. Wenn sie die Aktion unterstützen wollen:

ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH
Commerzbank Berlin
Verwendungszweck: Spende exittattoo
SWIFT-BIC.: DRESDEFF100
IBAN: DE20 1008 0000 0906 4527 01

?Rechts gegen Rechts? ist eine Initiative des ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH und wird in Bad Nenndorf umgesetzt von: Bad Nenndorf ist bunt - Bündnis gegen Rechtsextremismus e.V.


Ansprechpartner für weitere Informationen: www.rechtsgegenrechts.de"

Weitere Informationen:

ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH: Nazis in Klebestreifen

Netz gegen Nazis: Neonazis demonstrieren in Bad Nenndorf für die Entfernung von Nazi-Tattoos

Rechts gegen Rechts: Der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands geht weiter!


Diesen Artikel bookmarken bei ...

Grußwort aus Güntersen



Liebe Bürgerinnen und Bürger von Bad Nenndorf von
Bad Nenndorf ist bunt -
Bündnis gegen Rechtsextremismus e.V.

Das Komitee von ?Güntersen, bunt statt braun? dankt Euch hiermit noch
einmal ganz herzlich für Eure Unterstützung und Euer Grußwort anlässlich
unseres Günterser Frühlingsfestes im Februar 2015 gegen den Neonazi-Versuch
eines Horst-Wessel-Marsches durch Güntersen und den Versuch rechtsoffener
Hells Angels-charter, unser Dorf zu okkupieren.

Wir sind in Gedanken bei Euch, stehen an Eurer Seite im Kampf gegen die
Ewiggestrigen, die ?das wird man ja wohl noch sagen-Dürfer?, die
Ausländerfeinde, Asylsuchenden-Gegner, Nazi-Verherrlicher, Antisemiten,
Geschichts-Umdreher und Verherrlicher der Nazi-Vergangenheit.

Eure steten mutigen Aktionen gegen diejenigen, die den Naziterror von ́33 bis
́45 in eine Opferrolle drehen wollen, gegen die hässliche Fratze
nachwachsender brauner Rohstoffe, gegen diejenigen, die auf der Pegida-,
Bragida-, Lei- und sonstwas-gida Welle in die Mitte der Gesellschaft paddeln
wollen, verdienen höchste Anerkennung, Unterstützung und letztlich auch
Erfolg.

Gern bleiben wir mit Euch in Austausch, Kontakt und wenn nötig, auch
gegenseitiger Hilfestellung.

Güntersen, 3.7.2015
Mit solidarischen Grüßen
und stellvertretend für die Mehrheit unseres kleinen Dorfes
Komitee ?Güntersen, bunt statt braun?
i.A. Norbert Hasselmann

Diesen Artikel bookmarken bei ...

1. August 2015: NAZIS ENTGEGENTRETEN! BUNT STATT BRAUN.






Neonazis, Mitglieder rechtsradikaler Organisationen und deren Anhänger haben zu diesen Veranstaltungen keinen Zutritt!

Diesen Artikel bookmarken bei ...

Dokumentation: "Die Story im Ersten: Ich fahre nach Auschwitz"

"Die Story im Ersten: Ich fahre nach Auschwitz

Der Film zeigt, wie eine Stadthagener Schulklasse, eine Jugendgruppe aus Breisach und Auszubildende der Hamburger Polizei die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau erleben. Die jungen Erwachsenen erzählen von ihren Erwartungen und Ängsten. Mit welchen Eindrücken und Einsichten kommen sie zurück nach Deutschland? Wie ist die Wirkung auf ihr weiteres Leben?"

ard dokumentation auschwitz



Diesen Artikel bookmarken bei ...

Danke!

Vielen Dank an alle Gegendemonstranten, die heute nach Bad Nenndorf gekommen sind um uns zu unterstützen!!

Erste Fotos der Gegendemonstration sind in unserem Fotoalbum: Gegendemonstration 2. August 2014 zu sehen. Für heute ist erst einmal Feierabend, aber wir melden uns in den nächsten Tagen mit ausführlicheren Infos zurück.


Bad Nenndorf ist bunt wünscht ein schönes Restwochenende und allen, die jetzt in die Ferien starten einen erholsamen Urlaub!

BNib-bk




Nachtrag 22.08.2014:

Culture Courage präsentiert Protest gegen Nazi-Marsch 02.08.2014 Bad Nenndorf - Redakteur Charly Braun

"Bad Nenndorf 2.8.14 - Protest Reden Rufen Singen gegen Nazi-Marsch und gegen Anti-Nazi-BlockiererInnen

Im ersten Teil wird die Kriminalisierung der blockierenden NazigegnerInnen von 2013 in Beiträgen und Reden thematisiert und welche Konsequenzen PolitikerInnen daraus ziehen. Es folgt, wie die Basis des Widerstandes, lokale und große Politik das Nazi-Problem betrachten. Zum Schluß gibts O-Töne, Berichte sowie Spaßiges und Heftiges vom störungsvollen Antifaschistischen Protest."
Hier geht es zum Podcast: Radio flora - Cultur Courage


Diesen Artikel bookmarken bei ...

HINWEIS

Wir freuen uns über die neuen Resolutionen aus Bad Nenndorf, der Samtgemeinde, den Nachbarorten Haste und Hohnhorst, mit denen die BürgerInnen zum aktiven Mitwirken aufgefordert werden.

Auch der AK Netz gegen Rechts, Stadthagen, weist wie viele unserer Kooperationspartner auf die Informations- und Protest-Termine sowie aktuelle Solidaritätsaktionen hin:


AK Netz gegen Rechts



Diesen Artikel bookmarken bei ...

7 SEO, Dog Pictures, Dog Photos, Puppy Pictures, Puppy Photos